Kontakt

+49 241 9560-0  Mail

Messdatenportal

  • 41751 Viersen-Dülken
    Kirche St. Cornelius

    Temperatur:
    21,1
    °C
    Feuchte:
    74,6
    %rF
    letzte Messung:
    14:07
    h
  • 40627 Düsseldorf-Unterbach
    Kirche St. Mariä Himmelfahrt

    Temperatur:
    21,1
    °C
    Feuchte:
    52,1
    %rF
    letzte Messung:
    14:08
    h
  • 31134 Hildesheim
    Michaeliskirche

    Temperatur:
    22,0
    °C
    Feuchte:
    61,8
    %rF
    letzte Messung:
    14:09
    h
  • 40668 Meerbusch-Lank
    Kirche St. Stephanus

    Temperatur:
    21,5
    °C
    Feuchte:
    45,1
    %rF
    letzte Messung:
    14:08
    h
  • 50676 Köln
    Krypta Maria im Kapitol

    Temperatur:
    17,7
    °C
    Feuchte:
    80,3
    %rF
    letzte Messung:
    14:06
    h
  • 66346 Püttlingen-Köllerbach
    ev. Martinskirche

    Temperatur:
    21,0
    °C
    Feuchte:
    69,6
    %rF
    letzte Messung:
    14:08
    h

Aktuelles

08.06.2018

Nachfolge im Familienunternehmen

Artikel von Christoph Pauli aus AN vom 08. Juni 2018

15.12.2017

Mit Eigeninitiative und viel Motivation

Artikel von Christina Vogt aus der Aachener Zeitung vom 11.12.2017

17.10.2017

Taufen wie im Jordan

Taufbecken für die Kirche St. Agnes in Hamm Schon seit Anfang des Jahres beschäftigte uns die...

  • Bewerbungsformular gleich ausfüllen unter: KARRIERE / AUSBILDUNG
  • Michael Mahr, Theodor Mahr und Laura Mahr 2016
  • MAHR Firmengebäude seit 1966
  • MAHR Fuhrpark 2014
  • Bewerbungsformular gleich ausfüllen unter: KARRIERE / AUSBILDUNG
  • Dom zu Aachen
    Seit 1912 mit einer MAHR Kirchenheizung
  • Die 2000ste Kirchenheizung...
    ...und das Team von 1936
Freitag, 23. Oktober 2015

Hommage à Komitas | Kirchentöne und weltliche Musik

Gesänge aus der Armenischen Liturgie – aufgezeichnet während Komitas' Ausbildung im Kloster Etchmiadzin: "Khorhout Khorine" für Tenor und Männerchor | "Sourp-Sourp" für Bass und Chor | "Miain Sourp" für Tenor, Bass, Chor und Orgel | "Der Voghormia" für Sopran und Orgel | Deutschsprachige Originalkompositionen aus Komitas’ Berliner Studienjahren: "An den Wassern zu Babel saßen wir und weinten" (Psalm 137) für Sopran, Tenor, Chor und Orgel | Originalkompositionen und Bearbeitungen von Volksweisen aus Armenien: "Yerangui" (aus: Sechs Tänze für Klavier Solo) | "Tsirani Tsar" (Der Aprikosenbaum) für Sopran und Klavier | "Garun a" (Es ist Frühling) für Sopran und Klavier | "Antouni" (Heimatlos) für Sopran und Klavier | "Yerginkn Ampel" (Bedeckter Himmel) für Sopran und Klavier | "Im Chinari Yar" (Die Sonne ist verschwunden) für Sopran, Klavier und Chor | "Sareri Vrow" (Mein Geliebter ist gegangen) für Chor | "Kaquavi Yergu" (Lied vom Rebhuhn) für Sopran und Klavier | "Lusnakn Anoush" (Nachtlied) für Chor


Veranstalter
Veranstaltungsort
Adresse
Zeit18:15
Eintritt