Kontakt

+49 241 9560-0  Mail

Messdatenportal

  • 41751 Viersen-Dülken
    Kirche St. Cornelius

    Temperatur:
    11,0
    °C
    Feuchte:
    62,2
    %rF
    letzte Messung:
    04:33
    h
  • 40627 Düsseldorf-Unterbach
    Kirche St. Mariä Himmelfahrt

    Temperatur:
    12,9
    °C
    Feuchte:
    57,6
    %rF
    letzte Messung:
    04:33
    h
  • 31134 Hildesheim
    Michaeliskirche

    Temperatur:
    10,6
    °C
    Feuchte:
    59,5
    %rF
    letzte Messung:
    04:33
    h
  • 40668 Meerbusch-Lank
    Kirche St. Stephanus

    Temperatur:
    13,9
    °C
    Feuchte:
    58,7
    %rF
    letzte Messung:
    04:32
    h
  • 52062 Aachen
    DOM

    Temperatur:
    14,0
    °C
    Feuchte:
    61,7
    %rF
    letzte Messung:
    04:32
    h
  • 50676 Köln
    Krypta Maria im Kapitol

    Temperatur:
    15,0
    °C
    Feuchte:
    73,9
    %rF
    letzte Messung:
    04:33
    h

Aktuelles

15.12.2017

Mit Eigeninitiative und viel Motivation

Artikel von Christina Vogt aus der Aachener Zeitung vom 11.12.2017

17.10.2017

Taufen wie im Jordan

Taufbecken für die Kirche St. Agnes in Hamm Schon seit Anfang des Jahres beschäftigte uns die...

05.10.2017

6. Aachener Firmenlauf

Beim 6. Aachener Firmenlauf, der wieder am Campus Melaten ausgetragen wurde, nahmen 7000 Läufer der...

  • MAHR Elektrowerkstatt
    Entwicklung, Bau und Test der MAHR-Actherm® -Regelung für Kirchen
  • MAHR Elektrowerkstatt
    Test einer MAHR-Actherm® Regeltechnik für Kirchen
  • Dom zu Aachen
    ... seit 1912 mit einer MAHR Kirchenheizung

Glossar

Begriff suchen:

Miscanthus

Riesen-Chinaschilf (Miscanthus × giganteus)

Riesen-Chinaschilf (Miscanthus × giganteus) ist eine natürliche Kreuzung aus dem Chinaschilf (Miscanthus sinensis) und Miscanthus sacchariflorus. Es stammt ursprünglich aus Japan. Um 1935 wurde Miscanthus × giganteus von Japan über Dänemark nach Mitteleuropa eingeführt.

Riesen-Chinaschilf verfügt über den sogenannten C4-Metabolismus, eine unter bestimmten Umweltbedingungen besonders ergiebige Form der Photosynthese; daher zeichnet sich die Pflanze, verglichen mit den C3-Pflanzen, unter bestimmten klimatischen Bedingungen durch eine besonders hohe Biomasseleistung aus. Sie kann auch im europäischen Raum Wuchshöhen von bis zu vier Metern erreichen und wird deshalb vermehrt als nachwachsender Rohstoff zur energetischen und stofflichen Nutzung angebaut.

Quelle: Wikipedia

MSR
Abkürzung für:

Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik bezeichnet ein technisches und wissenschaftliches Fachgebiet, das an Fachhochschulen und Universitäten gelehrt wird. Das Arbeitsfeld stellt einen Bereich der Automatisierungstechnik dar und ist ein Teil der Elektrotechnik.

In diesem Fachgebiet werden die sich oft überschneidenden Erscheinungen der Messtechnik, Steuerungstechnik und der Regelungstechnik in Verbindung betrachtet. Es wird oft auch als MSR- oder EMSR-Technik für Elektrisches Messen, Steuern und Regeln bezeichnet.


(Quelle: Wikipedia)

MSR
Abkürzung für:

Measuring and control technology