Kontakt

+49 241 9560-0  Mail

Messdatenportal

  • 40627 Düsseldorf-Unterbach
    Kirche St. Mariä Himmelfahrt

    Temperatur:
    16,9
    °C
    Feuchte:
    61,3
    %rF
    letzte Messung:
    19:34
    h
  • 31134 Hildesheim
    Michaeliskirche

    Temperatur:
    17,0
    °C
    Feuchte:
    64,5
    %rF
    letzte Messung:
    19:29
    h
  • 47608 Geldern-Hartefeld
    Kirche St. Antonius Abbas

    Temperatur:
    17,8
    °C
    Feuchte:
    66,8
    %rF
    letzte Messung:
    19:34
    h
  • 40668 Meerbusch-Lank
    Kirche St. Stephanus

    Temperatur:
    16,8
    °C
    Feuchte:
    62,4
    %rF
    letzte Messung:
    19:33
    h
  • 52062 Aachen
    DOM

    Temperatur:
    17,9
    °C
    Feuchte:
    60,2
    %rF
    letzte Messung:
    19:30
    h
  • 50676 Köln
    Krypta Maria im Kapitol

    Temperatur:
    17,7
    °C
    Feuchte:
    79,2
    %rF
    letzte Messung:
    19:34
    h
  • 66346 Püttlingen-Köllerbach
    ev. Martinskirche

    Temperatur:
    17,9
    °C
    Feuchte:
    71,0
    %rF
    letzte Messung:
    19:33
    h

Aktuelles

17.10.2017

Taufen wie im Jordan

Taufbecken für die Kirche St. Agnes in Hamm Schon seit Anfang des Jahres beschäftigte uns die...

05.10.2017

6. Aachener Firmenlauf

Beim 6. Aachener Firmenlauf, der wieder am Campus Melaten ausgetragen wurde, nahmen 7000 Läufer der...

09.08.2017

MAHR Auszubildende 2017

9 neue Auszubildende bei MAHR

  • MAHR Elektrowerkstatt
    Entwicklung, Bau und Test der MAHR-Actherm® -Regelung für Kirchen
  • MAHR Elektrowerkstatt
    Test einer MAHR-Actherm® Regeltechnik für Kirchen
  • Dom zu Aachen
    ... seit 1912 mit einer MAHR Kirchenheizung

Glossar

Begriff suchen:

Luftwechsel
Definition:

In jedem Raum, in jedem Gebäude gibt es einen Luftwechsel.  Dieser resultiert im Wesentlichen aus Undichtigkeiten in der  Gebäudehülle (undichte Fenster, Türspalte, in Kirchen fehlende  Schlusssteine usw.), den thermischen Drücken sowie den äußeren  Windlasten. Der Luftwechsel wird in einer Zahl angegeben, woraus  abzulesen ist, wie oft das Volumen pro Stunde ausgetauscht wird. Moderne  und dichte Wohngebäude weisen eine Luftwechselzahl von vielleicht nur  0,1 auf, eine kleine gotische Kapelle mit undichten, einfachverglasten  Fenstern hingegen kann eine Luftwechselzahl von über 1 erreichen. Die  Luftmenge, die sich durch den Luftwechsel austauscht, muss natürlich von  der Heizungsanlage wieder aufgeheizt werden, was Energie kostet. Aus  diesem Grund sollte die Luftwechselzahl besonders in der kalten  Jahreszeit in der Regel gering gehalten werden.