Kontakt

+49 241 9560-0  Mail

Messdatenportal

  • 41751 Viersen-Dülken
    Kirche St. Cornelius

    Temperatur:
    21,0
    °C
    Feuchte:
    55,2
    %rF
    letzte Messung:
    12:29
    h
  • 40627 Düsseldorf-Unterbach
    Kirche St. Mariä Himmelfahrt

    Temperatur:
    19,8
    °C
    Feuchte:
    61,7
    %rF
    letzte Messung:
    12:26
    h
  • 31134 Hildesheim
    Michaeliskirche

    Temperatur:
    21,4
    °C
    Feuchte:
    54,9
    %rF
    letzte Messung:
    12:30
    h
  • 53111 Bonn
    Münsterbasilika St. Martin

    Temperatur:
    23,7
    °C
    Feuchte:
    51,2
    %rF
    letzte Messung:
    12:27
    h
  • 40668 Meerbusch-Lank
    Kirche St. Stephanus

    Temperatur:
    21,2
    °C
    Feuchte:
    55,6
    %rF
    letzte Messung:
    12:26
    h
  • 52062 Aachen
    DOM

    Temperatur:
    22,0
    °C
    Feuchte:
    59,3
    %rF
    letzte Messung:
    12:27
    h
  • 83253 Rimsting
    Kirche St. Nikolaus

    Temperatur:
    18,0
    °C
    Feuchte:
    67,4
    %rH
    letzte Messung:
    12:27
    h
  • 50676 Köln
    Krypta Maria im Kapitol

    Temperatur:
    19,0
    °C
    Feuchte:
    78,3
    %rF
    letzte Messung:
    12:30
    h

Aktuelles

04.07.2016

„175 Jahre MAHR - JUBILÄUM“

Kurzes Innehalten war angesagt; nicht nur an die letzten 175 Jahre denken, sondern mit Kunden und...

03.06.2016

Teilnahme am B2RUN-Lauf

Bei der 1. Auflage des B2RUN-Laufes (vormals actimonda-Businessrun) am 12. Mai durch den Tivoli und...

29.03.2016

"Sie bringen Wärme nicht nur in Kirchen"

AZ, 16. März 2016

  • Dom und Liebfrauenkirche in Trier
    MAHR Heizsysteme im UNESCO-Weltkulturerbe
  • Abteikirche, Großlittgen-Himmerod
    MAHRCALOR® Kirchenheizung Baujahr 2008 an Miscanthus Heizzentrale
  • Petrikirche in Lübeck
    MAHR-Actherm® Regeltechnik für 22.000 m³ Kirchenraum

Messtechnik

Seit es die Möglichkeiten zur Aufzeichnung von Messdaten gibt, hat die Firma MAHR dies genutzt und auch als Dienstleistung angeboten. Dort wo zu Anfang noch mechanische Schreiber zum Einsatz kamen, sind heute elektronische Aufzeichnungsgeräte (Datenlogger) im Einsatz.


Mehr und umfassendere Informationen erhält man jedoch, wenn die Regelungstechnik selber (wie unsere Actherm®) in der Lage ist, die gemessenen und berechneten Daten zu speichern. Nur so ist es möglich auch die Bedienung der Anlage und die vom Nutzer vorgenommenen Sollwerteinstellungen vollständig zu erfassen.

…. und wie geht es Ihrer Kirche heute?

Die aktuellen Verbesserungen in der Datenerfassung liegen zum einen in einer automatisierten Visualisierung der Daten, so dass nicht hunderte oder tausende von Einzelwerten gesichtet werden müssen. Zum anderen wird der Zugang auf die Daten durch Online-Zugriffsmöglichkeiten über das Internet beschleunigt. Auf diese Weise kann jederzeit und überall die Frage nach aktuellen Messwerten und historischen Entwicklungen präzise und korrekt beantwortet werden.

Ein Blick ins Internet und dann wissen Sie, wie es Ihrer Kirche heute geht.

Langzeit-Klimaaufzeichnung in Kirchen BDE
(Betriebs Daten Erfassung)

 


Klimadatenerfassung und Auswertung

Sowohl vor dem Einbau als auch danach kann eine Aufzeichnung und anschließende Auswertung der Raumklimadaten sinnvoll sein. Diese Aufzeichnung kann über unsere Regeltechnik erfolgen, so dass keine zusätzliche Installation notwendig ist, oder aber durch das Anbringen von kleinen, unauffälligen Datenaufzeichnungsgeräten.

Häufig lassen sich aus den Messdaten Empfehlungen ableiten, die einen noch schonenderen und wirtschaftlicheren Betrieb der Heizungsanlage ermöglichen. Wir bieten die Erfassung und Auswertung der Daten für unterschiedliche Zeiträume und mit variabler Anzahl von Messpunkten an.

Leistungsumfang für die Erfassung und Dokumentation von raumklimatischen Messwerten in Kirchen.

  • Einrichtung der Messwerterfassung
  • Montage der Instrumente vor Ort in Absprache mit dem Auftraggeber
  • Datenerfassung über den beauftragten Zeitraum
  • Zwischenkontrollen der Funktion bei Messzeiträumen von über 2 Monaten
  • Abholung der Instrumente
  • Auslesen der erfassten Daten
  • Darstellung der erfassten Daten in Übersichtsdiagrammen
  • Kurzkommentierung mit Hinweisen zur Interpretation der Messwerte
  • Datenübergabe als Excel-Datei auf CD (auf Wunsch)

Messdatenportal

Aktuelle und historische Informationen über das Raumklima und den Anlagenbetrieb einer Kirchenheizung jederzeit aktuell und verfügbar zu halten, ist die Aufgabe des MAHR-Messdatenportals.

Unser Datenserver steht mit seiner Highspeed Internetverbindung rund um die Uhr zur Verfügung und empfängt, sortiert und speichert die aktuellen Daten vieler Kirchen und generiert einfach lesbare Diagramme zum zeitlichen Verlauf.

Jeder Kunde unseres Messdatenportals erhält eine Identifikation mit Passwort um auf seine mehrfach redundant gespeicherten Daten zugreifen zu können, denn zeitnahe Information über Raumklimadaten und Betriebsparameter der Anlagentechnik gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Mit unserer Actherm®-Kirchenheizungstechnik und der Datenübermittlung an das MAHR-Messdatenportal ist eine permanente Einsicht in diese Daten über PC, Smartphone oder jedes andere Gerät mit Internet-Browser möglich.

Voraussetzung für die Online-Datenübermittlung der Mess- und Betriebsdaten an das MAHR-Messdatenportal ist ein Breitband-Internetzugang an der Anlagentechnik über Festnetz oder Mobilfunk.

Hier gelangen Sie zum Portal